Rot-Weiss Essen – Eintrach Trier 0:4

Letzes Flutlichtspiel im Georg-Melches Stadion. Lediglich 5800 Zuschauer ließen sich dieses Event nicht entgehen. Nach dem Tor zum 0:4 sind etliche „Rot-Weisse“ abgehauen und haben eine sehr eindrucksvolle Pyroshow der Ultras Essen verpasst. Hinter dem Georg-Melches Stadion Banner brannten zig Bengalen, welche ein imposantes Bild abgaben. Auch die Sektion SV brannte einige Bengalen vom Berg ab, was auch der Ferne ebenfalls ein nettes Bild abgab.

3 Kommentare

  1. 0:4? Kann eben nicht jeder dynamisch wie der RWO auftreten, hehe.

    • dafür haben bei uns auf der Osttribüne mehr Leute nen Bengalo in der hand, als ihr Zuschauer zu nen Ligaspiel😉

      • Juchhu! Endlich wieder gegeneinander! Und Sandhausen (15000 Einwohner)in der 2. Liga. Es läuft………😎


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s