VfB Oldenburg – Holstein Kiel 1:0

3025 Zuschauer, davon ca. 80 Gäste, im Oldenburger Marschweg Stadion sahen bei besten Fussballwetter den sehr schmeichelhaften Sieg des heimischen VfB gegen Holstein Kiel.

Auf Seiten der Oldenburger Ultras um deren führende Gruppe Commando Donnerschwee kam die Stimmung nicht recht rüber zur Tribüne, waren jedoch immer in Bewegung. Nur zum Schluss kam teilweise sowas wie Stimmung auf als dann klar war das der VfB das Spiel gewinnt.

Die Kieler, deren Block sich im Schatten befand, hatten einen für ihre Verhältnisse guten Auftritt mit ansprechender Lautstärke und viel Bewegung.

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s